Walldorf liegt zwischen Thüringer Wald und Rhön im schönen Werratal. Der Rhön-Rennsteig-Wanderweg und der Werratal-Radweg flankieren Walldorf. Auch die Werrabahnlinie Eisenach - Meiningen und die Bundesstraße B19 sowie die Nähe zur Autobahn A71 lassen Walldorf verkehrstechnisch gut erreichen. Walldorf zählt ca 2400 Einwohner. Als Wahrzeichen unseres Ortes gelten die im Jahre 982 erstmal erwähnte Kirchenburg und die Sandstein- und Märchenhöhle. Neben historischen Fachwerkgebäuden gehören eine Arztpraxis, Zahnarztpraxis, ein Einkaufsmarkt, eine Bäckerei, ein Friseur, Gaststätten, ein kleiner Teich, Wälder und Wiesen,  Handwerks-betriebe und ein Gewerbegebiet zum Ortsbild. Im Gewerbegebiet ist u.a. das einzige anerkannte Kompetenzzentrum für Baumaschinen zu finden. Über 1000 Weiterbildungsteilnehmer jährlich, erwerben hier z.B. Ihre Befähigungsnachweise für die Turmdrehkran- oder Baggerbedienung. 


 

Nur 5 km entfernt, liegt mit der Theaterstadt Meiningen eine der Städeperlen von Thüringen. Das Meininger Theater, Dampflokwerk, großzüge Parks und Schlösser, Götzhöhle sind attraktive Ausflugsziele.

  

Ausflugsziele:

Zusätzlich zu unserem in der Ferienwohnung ausgelegten umfangreichen Infomaterial zu in der Umgebung liegenden Attraktionen, Freizeitmöglichkeiten, Restaurants und Veranstaltungs-tipps geben wir Ihnen bei Bedarf gerne auch persön-liche Empfehlung und Insidertipps an Sie weiter.  


 Hier einige interessante Ausflugsziele:

 

Walldorf: Minifreizeitpark Walldorf, Sandstein- und Märchenhöhle Walldorf, Kirchenburg Walldorf, Restaurant Brückenmühle, historische Fachwerkhäuser, Kulturzentrum Kressehof, Moto-Cross-Strecke, Heimatmuseum,  

 

Theaterstadt Meiningen. Historische Altstadt,  Götzhöhle, 

Das Meininger Theater, Das Theatermuseum „Zauberwelt der Kulisse“, Dampflokwerk, Museum im Schloss Elisabethenburg, Literaturmuseum Baumbachhaus, Meininger Zweiradmuseum, Freibad, Hallenbad, Saunawelt, Schloß Landsberg, Büchnersche Hinterhaus, Englischer Garten,  Städtische Galerie ada,  Kanuverleih

MEININGEN - die heimliche Hauptstadt Deutschlands:WDR Beitrag über Q-City die heimliche Hauptstadt Deutschlands:
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=Qig0Vmv5EUM

http://www.urban-is.de/Quellennachweis-Internet/StadtPlanung@CD/WDR-Quarks&Co/03.htm

 


 

Wasungen - Karneval- und Fachwerkstadt, Thüringer Karnevalsmuseum, Forstbotanische Anlagen Wasungen 

 

Trusetaler Wasserfall, Zwergen-Park Trusetal 

 

Meeresaquarium Zella-Mehlis;  Explorata Zella-Mehlis-Mitmachwelt 
 

Suhl: Fahrzeugmuseum, Jagdwaffenmuseum, Tierpark, Ottilienbad in Suhl, Schießsportzentrum Suhl, Segel- und Motorsportflugplatz Suhl-Goldlauter, Bergbaumuseum und Besucherbergwerk 'Schwarzer Crux'

 

 

Oberhof: 

Zu den Besonderheiten Oberhofs gehört die Konzentration vieler Wintersportanlagen auf engstem Raum, so zum Beispiel die Sprungschanzen , die DKB-Ski-Arena Oberhof sowie die Rennrodelbahn Oberhof. Diese kann im Winter, wenn gerade keine Wettkämpfe auf ihr stattfinden, von jedermann für Ice-Rafting oder zum Bobfahren genutzt werden. Von Mai bis September gibt es auch Angebote für Sommerbobfahrten. Für Abfahrtsläufer wurde ein 800 m langer Hang für Abfahrtsläufer und Snowboarder einschließlich Sessellift, Beschneiungsanlage und Flutlichtbetrieb geschaffen. Die Stadt eignet sich im Winter auch besonders für Skilangläufer auf vielen Kilometern gespurter Loipen, während im Sommer die Gegend gut geeignet für Wanderungen ist. Auch der Rennsteig-Radfernweg führt durch die Stadt.. 2009 wurde dann die DKB-Skisporthalle Oberhof in Betrieb genommen, auf deren 1,9 km langen Rundkurs mit bis zu 12 % Steigung man auch im Sommer Langlaufskisport betreiben kann. Der ganzjährig nutzbare Skitunnel bietet Langlaufbegeisterten stets optimale Wintersportbedingungen. Legendär sind die Weltcups im Biathlon, Bob, Skilanglauf und der Nordischen Kombination. Im Sommer sind Wanderungen und MTB-Touren auf dem berühmten Rennsteig beliebt. Der Rennsteiglauf zieht alljährlich Zehntausende nach Oberhof.  

 

Wintersportmuseum, Exotarium Oberhof, Rennsteiggarten Oberhof, SEGWAY Erlebnis, Woodjump, Pferdeschlitten- und Kutschfahrten, Kids Club IndoorPlanet Oberhof, 

 

Erlebnisbergwerk Merkers

 

Keltenbad, Gradierwerk Bad Salzungen

 

Miniaturenpark mini-a-thür in Ruhla;
Sommerrodelbahn Ruhla oder Inselsberg, 

 

Biosphärenreservat Rhön, Biosphärenreservats Vessertal, 

 

Die hohe Geba

 


 

Die Thüringer Wald Card und der Erlebnisführer Thüringer Wald sind ein einzigartiges Vorteilspaket im Doppelpack für Gäste, Bewohner und Ausflügler im Thüringer Wald.
 

  www.thueringer-wald-card.info 


 


 

 

 

 

  

 

 

 

27931

 

 

MEINHOTSPOT
www.meinhotspot.com/nutzen/so-verbinden-sie-sich-mit-einem-mein-hotspot/